Unser Veranstaltungskalender

Reisen Sie mit uns musikalisch durch's Jahr..

Abwechslungsreicher musikalischer Bogen von der Renaissance, Klassik, Romantik bis hin zu Musical, Schlager und Filmmusik

Frühlingskonzert

Best of HALLELUJAH!

– 28. April 2024 –

Wie schon der Titel verrät werden wir Ihre Ohren mit einem abwechslungsreichen Hallelujah verwöhnen.
Deutsche, englische und auch afrikanische Interpretationen stehen am Programm.
Unterstützt teils mit Klavier, Orgel oder nur Gesang
(A cappella).
Von Händel bis Cohen, wobei es bei Cohen zu einer Uraufführung in mehreren Sprachen kommen wird.

Lassen Sie sich einfach überraschen.

 

Durch das Programm führt Brigitte Zirkowitsch.
Am Klavier und Orgel: Mag. Bernabe Palabay
Gesamtleitung: MMag. Isabella Maierhofer

 

Freiwillige Spenden erbeten.

 

 

Frühlingskonzert

Best of HALLELUJAH!

– 05. Mai 2024 –

Wie schon der Titel verrät werden wir Ihre Ohren mit einem abwechslungsreichen Hallelujah verwöhnen.
Deutsche, englische und auch afrikanische Interpretationen stehen am Programm.
Unterstützt teils mit Klavier, Orgel oder nur Gesang
(A cappella).
Von Händel bis Cohen, wobei es bei Cohen zu einer Uraufführung in mehreren Sprachen kommen wird.

Lassen Sie sich einfach überraschen.

 

Durch das Programm führt Brigitte Zirkowitsch.
Am Klavier und Orgel: Mag. Bernabe Palabay
Gesamtleitung: MMag. Isabella Maierhofer

 

Freiwillige Spenden erbeten.

Lange Nacht der Chöre

Krems an der Donau, 08. Mai 2024

– 08. Mai 2024 –

Auch hier werden wir mitwirken!

Auftrittsort:  Gozzoburg, Foyer, 21.50 Uhr

Erstmals findet die Lange Nacht der Chöre in Niederösterreich statt. Das Format wurde 2013 in Salzburg initiiert, um Chören und Vokalensembles eine breite Öffentlichkeit zu geben. Termin ist traditionell der Mittwoch vor Christi Himmelfahrt. Niederösterreich beteiligt sich 2024 als fünftes Bundesland an der Veranstaltungsreihe. Die Innenstadt von Krems an der Donau wurde dafür als idealer Austragungsort ausgewählt. Von 19.30 bis 22.00 Uhr wird an zehn verschiedenen Indoor-Schauplätzen gesungen.

Alle Orte sind fußläufig zu erreichen, was ein optimales und vielfältiges Konzert-Erlebnis garantiert. Ohne Anmeldung und bei freiem Eintritt können sich Besucherinnen und Besucher der Langen Nacht ein Bild von der niederösterreichischen Chorlandschaft machen und vielfältige Chorliteratur genießen. Abschließend treffen einander alle teilnehmenden Chöre am Pfarrplatz St. Veit, um den Abend mit gemeinsamen Liedern zu beschließen. Ein Abend mit Mehrwert – für Mitwirkende und Besucher.

Für die Umsetzung der Langen Nacht der Chöre in Krems wurde ein Veranstalterteam aus den wichtigsten Chorinstitutionen Niederösterreichs gebildet: der Vokalakademie NÖ, dem Chorverband Niederösterreich und der Chorszene Niederösterreich. Die Stadt Krems und das Stadtmarketing Krems unterstützen die Aktion als Kooperationspartner vor Ort.

Mittwoch, 8. Mai 2024
19.30–22.00 Uhr: Singen an zehn Plätzen (indoor)
22.30–23.00 Uhr: Gemeinsames Singen (Open Air), Pfarrplatz St. Veit

Standorte:
1 museumkrems (Südfoyer)
2 Pfarrkirche St. Veit – Dom der Wachau
3 Pfarrhof
4 Ursulakapelle beim Passauerhof
5 Bürgerspitalskirche
6 Piaristenkirche
7 Gozzoburg Foyer
8 Gozzoburg Katharinenkapelle
9 Musikschule Konzertsaal
10 Studio „Bewegung belebt“

Eintritt frei!

Information:
www.langenachtderchoere-noe.at

Veranstaltungskalender